Dr. Regine Maimann, MSC

Systemische Psychotherapeutin

Rosenbursenstraße 8 Tür 9
1010 Wien Tel-Nr.: 0676 3036 441
regine@citypsychotherapie.com

Psychotherapie und Beratung für

Einzelpersonen:  Jugendliche, Erwachsene, auch bis ins hohe Alter.
Paare in schwierigen Zeiten und Trennungssituationen.
Familien.

Psychotherapie bietet allen Interessierten im Falle einer psychischen Erkrankung oder seelischem Leidensdruck qualifizierte fachliche Behandlung. Ziel meiner Therapie ist es, die Ursache des Leidens und die daraus entstandenen Muster im Denken, Fühlen und Handeln zu erkennen und zu verändern.

Psychotherapie Säulen

Systemische Therapie

Psychotherapie ist die Behandlung von Menschen mit körperlichen und seelischen Leidenszuständen in Form von Gesprächen. Sie beschäftigt sich sowohl mit Krankheitsbehandlung als auch mit der Förderung und Erhaltung der körperlichen, seelischen und sozialen Gesundheit.

Systemische Therapie bezieht die komplexen Lebensumstände in die Behandlung mit ein, analysiert die Wechselwirkungen zwischen KlientIn und Umfeld und trägt so zur Lösung der Probleme bei. Nach einem ersten Kennenlernen und der Besprechung organisatorischer Fragen, erfolgt eine sorgfältige Abklärung des Problems. Gemeinsam mit Ihnen erarbeite ich ein Ziel der therapeutischen Behandlung.

Systemisches Coaching

als eine moderne Form der Beratung im beruflichen Kontext für Einzelpersonen und Teams. Im Mittelpunkt steht dabei der Mensch in seiner beruflichen Lebenswelt, im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtungsweise.

Systemisches Coaching begleitet sie durch Veränderungsprozesse und hilft ihnen dabei, ihr Potential auszuschöpfen.

Psychotherapie Couch

Arbeitsfelder

Als zertifizierte Familien-, Kinder-, Jugendlichen- und Sexualtherapeutin biete ich Hilfestellung bei:

Veränderungen und Krisen
Konflikte in der Partnerschaft, Familie oder Berufsleben
Ablösungs-, Trennungs- und Trauerprozesse
Umgang in Lebenskrisen und Konflikten
Neuorientierung
Selbstwertstärkung und Sinnfindung

Umgang mit

Angst und Panikstörungen

Begleitung bei schweren Erkrankungen für Betroffene und deren  Angehörigen
Depression und Burnout-Syndrom

Essstörungen
Psychosomatischen Beschwerden
Süchten
Sexualstörungen und Sexualpräferenz
Sexuelle Orientierung
Trauma
Zwängen

Selbstverständlich sind für mich

Verschwiegenheit und Anonymität

Interesse und Neugierde an Menschen und ihren Lebensgeschichten

Neutralität

Lösungs- und Ressourcenorientierung

Qualitätssicherung in Form eigener kontinuierlicher Begleitung und Supervision

Rahmenbedingungen

Eine Einheit Einzeltherapie dauert 50 Min. Für Paartherapien, Elterngespräche und Familiensitzungen bietet sich eine Doppelstunde von 90 Min. an.

Der Tarif richtet sich nach dem Setting.

Kostenrückerstattung oder Kostenübernahme

Eine Teilrefundierung mittels Antrag an die Krankenkasse ist möglich. Sie erhalten je nach Krankenkasse 20-40 Euro pro Sitzung zurück. Ich bin Vertragspartner des WGPV, der Wiener Gesellschaft für Psychotherapeutische Versorgung, dadurch ist mir im Falle einer Krankheit des Klienten eine Kostenübernahme durch die jeweiligen Krankenkasse für gewisse Einzelstunden und auch einer längeren Therapie möglich. Für Personen mit geringen Ressourcen biete ich auf Anfrage kostenreduzierte Stunden an.

Absageregelung

Wenn sie einen vereinbarten Sitzungstermin nicht einhalten können, bitte ich sie, diesen bis 24 Stunden vorher abzusagen – die Stunde wird dann nicht verrechnet. Sollten Sie gar nicht absagen, wird die Stunde in Rechnung gestellt. Falls Sie durch eine überraschend auftretende Krankheit verhindert sind, tritt die 24 Stunden Absageregelung außer Kraft.

Kontaktformular

Schreiben Sie mir eine Nachricht und ich melde mich bei Ihnen sobald als möglich.

Erreichbarkeit

Rosenbursenstraße 8 Tür 9
1010 Wien Tel-Nr.: 0676 3036 441
regine@citypsychotherapie.com

Erreichbarkeit: barrierefrei

Nähe U-Bahnstation Schwedenplatz (U1, U4)
Nähe U-Bahnstation Stubentor (U3) und Straßenbahnlinie 2
Nähe U-Bahnstation Landstraße – Wien Mitte (U4, U3 und S1)